Herzlich willkommen!

Caol Ila

Jetzt Whisky Kaufen

In Sichtweite zur Nachbarinsel Jura, in einer kleinen Bucht gelegen, befindet sich die Brennerei Caol Ila, deren Name soviel wie "Meerenge von Islay" bedeutet. Die Meerenge Sound of Islay gab der Destillerie ihren Namen. Kommt man in Port Askaig auf der Insel Islay an, sind die modernen Gebäude der ganz in der Nähe des Hafens liegenden Destillerie bereits von der Fähre aus zu sehen.
So wie Ardbeg neben Laphroig die zweite Geige bei Allied Domecq spielte, erging es Caol Ila neben Lagavulin bei Diageo. Dies änderte sich gerade, weil die Besitzer Caol Ila jetzt als Spitzen-Single-Malt vermarkten.

  1. Die Destillerie Caol Ila auf der Insel Isaly
  2. Die Abfüllungen von Caol Ila Single Malt Whisky
  3. Die Geschichte der Destillerie Caol Ila
  4. Die Besonderheit von Caol Ila Scotch Whisky
  5. Die beliebtesten Abfüllungen von Caol Ila Whisky
  6. Kontakt

1. Die Destillerie Caol Ila auf der Insel Isaly

Die Caol Ila Destillerie liegt in einer kleinen Bucht an Islays Ostküste. Hier ist die Luft geradezu geschwängert von Gerüchen nach Salz, Torf, Jod und Seetang. Das Wasser, das sich seinen Weg über die Torffelder den Weg sucht, bekommt auf diesen Weise seinen speziellen Geschmack. Die Brennerei von Caol Ila hat eine wirklich einzigartige Lage an den Klippen von Islay und bietet eine großartige Aussicht auf die Insel Jura. Die Gebäude von Caol Ila wirken bis auf ein Lagerhaus aus den 1970er Jahren ziemlich charakterlos. Sie wurden nach der typischen Architekturschablone der United Distillers & Vintners (UDV) modernisiert.

Aktive Destillerien auf Islay:

Bunnahabhain
Caol Ila
Kilchoman
Bruichladdich
Port Charlotte
Bowmore
Laphroaig
Lagavulin
Ardbeg

 

 

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Die Distillers Edition von Caol Ila

Caol Ila

Der 12 Jahre alte Whisky von Caol Ila

Caol Ila

Caol Ila 25 Jahre alt

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Die Collection von Caol Ila Whisky

Caol Ila

Whiskytasting von Caol Ila

Caol Ila

Whisky von Caol Ila

Caol Ila

Das stillhouse von Caol Ila

Caol Ila

Caol Ila Whisky entsteht

Caol Ila

Torffeuer

Caol Ila

Das stillhouse von Caol Ila

Caol Ila

Die Destillerie von Caol Ila

Caol Ila

Special Reserve Whisky von Caol Ila

2. Die Abfüllungen von Caol Ila Single Malt Whisky

Name Land Region Abfüller Alter Alkoholgehalt Inhalt Preis
Caol Ila 12 - 0.2 Liter Schottland Islay Caol Ila 12 43% 0.2L 17.95 €
Caol Ila Distillers Edition Schottland Islay Caol Ila 12 43 % 0.7L 51.90 €
Caol Ila 12 Schottland Islay Caol Ila 12 43% 0.7L 37.75 €
Caol Ila 25 Schottland Islay Caol Ila 25 43% 0.7L 199.95 €
Caol Ila 18 Schottland Islay Caol Ila 18 43% 0.7L 106.50 €
Caol Ila Cask Strength Schottland Islay Caol Ila 0 59.2% 0.7L 49.90 €

3. Die Geschichte der Destillerie Caol Ila

Caol Ila wurde 1846 von Hector Henderson, dem Mitbesitzer der Destillerie Littlemill, erbaut. Er investierte in weitere Destillerien und war deshalb auf Grund finanzieller Schwierigkeiten gezwungen 1852 an Norman Buchanan zu verkaufen, den Besitzer der Jura Distillery. 1863 verkaufte dieser den Betrieb an den großen Glasgower Verschneider Bulloch Lade. Dieser ließ Caol Ila 1879 neu und größer errichten.1920 machte auch Bulloch Lade & Co Konkurs. Nach einigen Besitzerwechseln ging Caol Ila 1930 an SMD über, welche die Brennerei noch im selben Jahr stilllegten und erst 1937 die Produktion wieder aufnahmen. Früher legten die Schiffe direkt am Pier der Brennerei an, und man verschiffte den Whisky gleich von hier aus über das Meer. Heute funktioniert der Transport via Lastwagen und dann per Fähre aufs Fetsland. Bis 1974 wurden renoviert und ausgebaut, so dass die Anzahl der stills von 2 auf 6 erweitert wurde. 1987 kam die Destillerie unter das Management der UDV, welche heute selbst Teil des Diageo-Konzerns ist.

4. Die Besonderheit von Caol Ila Scotch Whisky

Mit ihren 6 Brennblasen ist sie die größte Destillerie der Insel. Im großen stillhouse stehen diese 6 imposanten, zwiebelförmigen stills (je 3 wash und spirit stills) ohne Ein- oder Ausbuchtungen zusammen mit ihren Rohrkondensatoren. Caol Ila kauft sein Malz von Großmälzereien, hauptsächlich von den zur gleichen Gruppe gehörenden Port Ellen Maltings. Seit die Nachfrage nach Lagavulin das Angebot übersteigt, erhalten die Malts von Caol Ila endlich die Aufmerksamkeit, die ihnen gebührt. Caol Ila ist zwar nicht die schönste Destillerie auf Islay, aber mit dem spektakulären Blick auf den Sound von Islay und die Insel Jura schlägt sie in dieser Beziehung alle anderen.

4.1 Der torfig rauchige Geschmack des Islay Malts

Der in Caol Ila hergestellte Whisky ist stark getorft und damit ein typischer Vertreter von Islay. Seinen besonderen Geschmack erhält der Whisky unter anderem auch durch die Verwendung des speziellen Wassers: es stammt aus einem torfigen See nahe der Brennerei. 

4.2 Das Fass-Finishing bei Caol Ila

Bei der Lagerung verlässt man sich fast ausschließlich auf Bourbon-Hogshead-Fässer. Es gibt aber auch ein paar wenige Ex-Sherrybutts. Daneben werden für die finishings auch andere Fassarten genutzt. Gelagert werden die Fässer in mehreren Lagerhäusern.

4.3 12 bis 25 Jahre alter Single Malt

Der Malt-Whisky von Caol Ila wurde von der UDV als Single Malt in Original- oder Eigentümerabfüllungen in den Reihen "Fauna & Flora" und "Rare Malts" auf den Markt gebracht. Zum Standardsortiment gehören ein 12-, 18- und 25jähriger Malt, sowie eine Cask Strength und eine Distiilers Abfüllung. Weitere Abfüllungen in verschiedenen Fassalterungsstufen und Vintages sowie mit Fass-finishings folgten. Es gab ihn bereits früher in Abfüllungen für die Besucher der Destillerie. Diese gehören heute zu den Raritäten der schottischen Whiskies. Auch die Unabhängigen haben den Caol Ila in ihrem Angebot. Er existiert auch in Abfüllungen unter anderem Namen.

4.4 Zusatz von Farbstoffen bei Caol Ila

Bei den Standardabfüllungen von Caol Ila werden natürliche Farbstoffe wie Zuckercouleur verwendet um den gewünschten Farbton des Whiskies zu erhalten.

4.5 Der Alkoholgehalt des Caol Ila Single Malts

Der 12-, 18- und 25jährige Caol Ila Single Malt und die Distillers Edition wird mit 43% Vol. abgefüllt. Die Sorte Cask Strength hat 59,6% Vol.

5. Die beliebtesten Abfüllungen von Caol Ila Whisky

5.1 Caol Ila 12 Jahre alt

Nase: Frisch und fruchtig nach Zitrone, leicht medizinisch und ein wenig Rauch.
Geschmack: Sehr komplex, anfangs angenehme Süße gefolgt von einer leichten Rauchigkeit. Glatt und angenehm im Mund.
Finish: Lang anhaltendes Finish, mit schönen maritimen Noten und Rauch.

5.2 Caol Ila 18 Jahre alt

Nase: Erinnert an ein rauchiges Lagerfeuer, gegrilltes Fleisch und Noten von Mineralöl.
Geschmack: Glatt und angenehm im Mund, anfangs süß, mit einer schönen Säure und Meersalztönen.
Finish: Lang anhaltendes Finish, mit einem leicht säuerlichem Nachklang und kräftigen Noten von Holz und Torf.

5.2 Caol Ila 25 Jahre alt

Nase: Komplexe Nase mit Noten von Rauch, Lakritze, Vanille und intensiv frisch gemähtem Gras,
Geschmack: Reiche und cremige Textur mit Noten von Toffee, Karamell und Leder.
Finish: Ein langes, aber feines Finish, mit dem Leder und süßen Noten.

5.2 Caol Ila Cask Strength

Nase: In der Nase Karbol, mit der Rauchigkeit eines Strand-Lagerfeuers, dann Arzneimittel und leicht blumige Noten.
Geschmack: Anfangs sehr süß und sauber, dann zunehmend rauchig, leicht süßlich mit einer leichten Säure und salzig. Braucht ein wenig Wasser.
Finish: Angenehm und lang anhaltended mit leicht verkohlten Noten.

5.2 Caol Ila Distillers Edition

Nase: Ein wunderbar konzentrierter reiner, saubere Caol Ila - torfig, mit reicher Frucht, würzig und aromatisch. Mit Wasser, kommt die duftende Rauchigkeit noch besser zum Vorschein.
Geschmack: Anfangs eine schöne Süße und Malzigkeit, dann wird der Gaumen schnell von Torfrauch und intensiven, sauberen, frischen Aromen überwältigt. Insgesamt trocknen, wunderschön ausgewogen, komplex und elegant mit einer schönen Zimtwürze.
Finish: Lang, rund, robust und vielschichtig.

6. Kontakt

Adresse:

Caol Ila Distillery
Caol Ila, Port Askaig
Isle of Islay, Argyllshire
PA46 7RL Scotland

Internetauftritt: www.discovering-distilleries.com/caolila
Telefon: +44(0)1496840207
Fax: +44(0)1496840660
Koordinaten: 55° 51′ 13,8″ N, 6° 6′ 31,1″ W
Gewinne einen Johnnie Walker blue Label Munich Edition im Wert von 175 Euro
Teilnahmebedingung
x