Mehr Ansichten für Laphroaig 18

Kundenmeinung hinzufügen

Der Laphroaig 18 Years ist etwas komplexer und milder als der 15jährige Vorgänger. Mit 48% Alkohol auch etwas stärker. Weniger medizinische Noten und mehr Sanftheit charakterisieren den Laphroaig 18 Years. Der Whisky wird in einer Tube geliefert

Preis: 99,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
entspricht 141,43 € pro 1 Liter (l)
Nicht auf Lager
Preis: 99,00 €

Wie schmeckt Laphroaig 18

Wie riecht er? - Nosing

fruchtig, Torf, leichte Süße

Wie schmeckt er? - Tasting

maritime Aromen, Torf, Seetang, aber auch Honig, Vanille und Anklänge von Schokolade

Wie ist er im Abgang? - Finish

ölig, Sanft, vollmundig

Wie ausgewogen ist er? - Balance

Im Gegensatz zum 10jährigen Laphroaig, ist dieser ausgeglichener in den Aromen. Torf und Seeklima sind zwar noch deutlich merkbar, aber sanftere Noten werden jetzt intensiver schmeckbar. Ein ausgewogener Islay Whisky.

Video

Video

Beschreibung

Details

Unter den Islay Whiskys ist der Laphroaig wohl der bekannteste Single Islay Malt. Während der Prohibition war er vor allem in den USA sehr beliebt, denn wegen seines typischen Jodaromas, durften ihn Ärzte dort ganz legal als Medizin verschreiben. Heute steht der Name Laphroaig vor allem für schottischen Whisky mit einem starken Torfcharakter.

91/100 Pkt. Jim Murray`s Whisky Bible 2010
Bester Whisky: Double Gold bei der San Francisco World Spirits Competition 2012

Der meistverkaufte Whisky der Destillerie Laphroaig ist der Laphroaig 10 .

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 01-IL-0024 EAN 5010019637086
Gewicht 1.6 Lieferzeit 1-4 Werktage
Marke / Distillery Laphroaig Abfüllung Originalabfüllung
Alkoholgehalt 48% Alter 18
mit Farbstoff Ja Land Schottland
Region Islay Menge 0.7
Produkteinheit L    

Kundenmeinungen

walter spade
 am 01.10.2014
la frog formidable

Der vorzügliche Laphroig 18 nimmt eine Zwischenstellung zwischen dem Lafroaig 10 und den tougheren cask strengh Whiskys ein. Er hat ein wunderbares Aroma, dem man die 18 Jahre im Fass abschmeckt. Die langen Jahren in Gefangenschaft hinterlassen eine holzig-vanillige Note. Im Abgang ist er lang, betäubend bitter, melancholisch. Dem kann einzig durch einen weiteren Schluck begegnet werden, der die vanillige Süße zurückbringt usw.

Alle ansehenWeniger ansehen

Ihre Meinung zu Laphroaig 18