Herzlich willkommen!

Canadian Whisky

Whisky aus Kanada - Canadian Whisky

Unter dem Begriff Canadian Whiskys werden in der Regel Blended Canadians zusammengefasst. Im Gegensatz zu schottischen Malt Whiskies, welche ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt werden, bestehen die Canadians in der Regel aus einem Gemisch verschiedener Getreidearten. Diese sind zum großen Teil ungemälzt. Gemälzte Gerste wird in einigen wenigen Destillerien zur Unterstützung des Gär- und Fermentierungsprozesses in minimalen Mengen (10%) eingesetzt.

 

Geschichtlicher Überblick zum Kanadischen Whisky

Wann der erste kanadische Whisky hergestellt wurde ist nicht genau bekannt, vermutlich noch vor 1796. Aus diesem Jahr existieren Aufzeichnungen aus denen hervorgeht, dass ein gewisser Wiliam Henry aus Manitoba bereits Whisky herstellte. Die erste registrierte Destillerie Kanadas stand in der Stadt Quebec. In ihr wurde ab 1769 Rum destilliert, wann die Whiskyproduktion begann ist unbekannt. Gegen Ende des 18. und im Laufe des 19. Jahrhunderts suchten vorallem viele Schotten und Iren in Kanada eine neue Heimat. So entstanden schon bald über das ganze Land verstreut Destillerien, in denen Whisky gebrannt wurde. In den 1830er Jahren wurden die ersten industriellen Whiskydestillerien Kanadas gebaut. Sie lagen vorallem in den rovinzen Alberta, Ontario, Quebec und Manitoba.

Der berühmteste und erfolgreichste Besitzer war Hiram Walker. Er baute seine Destillerie in Walkerville, einem Vorort von Windsor im Staat Ontario. Dort brachte er mit dem "Canadian Club" im Jahr 1884 einen Whisky heraus, der den Grundstein für einen neuen nationalen Whiskystil.

Während des ersten Weltkriegs gab es auch in Kanada ein Whiskyproduktionsverbot. Nach Ende des Krieges, während der Prohibition in den USA (1919-1933) konnten die kanadischen Destillerien weiter produzieren. Es gelang ihnen sogar ihren Whiskyausstoß zu steigern. Große Teile ihres Whiskies wurden in die USA geschmuggelt. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts erreichte die Produktion ihren Höhepunkt. Von 1980 bis 2000ging die Produktion jedoch wieder deutlich zurück, was die Schließung vieler Destillerien zur Folge hatte. Viele kanadische Brennereien gingen in den Besitz von großen Konzernen aus den USA.

 

Besonderheiten von Kanadischem Whisky

Als 1884 der "Canadian Club" auf dem Markt kam, waren in Nordamerika Weizen und Roggen am einfachsten und günstigsten zu erhalten. Das Destillat was daraus erzeugt wurde war aber sehr hart und ölig. Einige kanadische Destillerien praktizierten eine Art Dreifach-Destillation, um die unerwünschten Effekte zu eliminieren. Dabei wird der beer still eine sogenannte Extraktions-Kolumne nachgeschaltet und erst nach dem nochmaligen Destillieren in dieser kommt das Grunddestillat in den rectifier zur letzten Destillation. Hiram Walker erzeugte zusammen mit seinen Ingenieuren einen möglichst reinen Grundwhisky (vorallem aus Mais). Dieses relativ neutrale Destillat mischten sie mit älteren und aus anderen Getreidesorten hergestellten Whiskies. So wird der Canadian Club unmittelbar nach der Destillation geblendet. Erst danach wird er zur Lagerung in die Fässer abgefüllt. Dieses Verfahren wurde später von vielen Destillerien in Kanada übernommen.

 

Whiskyarten aus Kanada

  • Malt-Whisky: Es gibt einen einzigen Single Malt aus Kanada. Er stammt aus der Glenora Distillery in Nova Scotia.
  • Rye-Whisky: Die Whiskies werden aus einer Maische mit einem Anteil von mehr als 50% Roggen gebrannt. Sie werden selten in reiner Form abgefüllt und meistens für Blends verwendet. Reine Rye-Whiskies sind z.B. "Bush Pilot" oder der "Alberta Premium Rye".
  • Corn-Whisky: Mais wird in Kanada sehr of zum Brennen von Whiskies benutzt. Als Single Corns werden sie aber sehr selten abgefüllt. Single Corns sind sehr süß und weich, besitzen aber auch eine scharfe Note.
  • Blended Whisky: Kanadische Whiskies sind zu 99% Blends. Sie werden aus reinem Trinkalkohol unter zusatz von ungefähr 5% Straight Whiskies hergestellt. Die dabei verwendeten Straights können Roggen-, Weizen-, Gersten- oder Mais-Whiskies sein.

 

Destillerien in Kanada

westliches Kanada:

  • Cascadia Distillery, British Columbia (stillgelegt)
  • Highwood Distillery, Alberta
  • Alberta Distillery, Alberta
  • Black Velvet Distillery, Alberta
  • Gimli Distillery, Manitoba

östliches Kanada

  • Walkerville/ Canadian Club, Ontario
  • Canadian Mist, Ontario
  • Gooderham & Worts, Ontario (stillgelegt)
  • Kittling Ridge, Ontario
  • Valleyfield Distillery, Quebec
  • Glenora Distillery, Nova Scotia

5 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Canadian Club Classic 12 Years, Canadian Whisky, Blend

    Canadian Club Classic 12 Years, neues Design
    Preis: EUR 20,95 inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 29,93 € pro 1 Liter (l)
    Der Canadian Club Classic 12 Years ist ein Canadian Blend aus dem wunderschönen Süden von Kanada. Seine Wesen zeichnet ... Erfahren Sie mehr
  2. Black Velvet, Canadian Whisky, Blend (1 Liter)

    Black Velvet, Canadian Whisky, Blend
    Preis: EUR 19,95 inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 19,95 € pro 1 Liter (l)
    Bei dem Black Velvet handelt es sich um einen köstlichen kanadischen Blend aus Toronto,
    dessen Wesen durch Roggen- und ... Erfahren Sie mehr
  3. Canadian Club

    Canadian Club, Canadian Whisky
    Preis: EUR 11,90 inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 17,00 € pro 1 Liter (l)
    Das Flaggschiff von Canadian Club ist dieser 40%ige Blend. Ein toller kanadischer Whisky, der seit 1858, länger als die ... Erfahren Sie mehr
  4. Crown Royal - im Samtbeutel

    Crown Royal - im Samtbeutel
    Preis: EUR 22,95 inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 32,79 € pro 1 Liter (l)

    z.Z. nicht verfügbar

    Der Crown Royal ist ein überragender Canadian Blend, der sich hinter niemanden zu verstecken braucht, seine aromatische ... Erfahren Sie mehr
  5. Royal Canadian 5 Years, Canadian Blend

    Royal Canadian 5 Years
    Preis: EUR 19,95 inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    entspricht 28,50 € pro 1 Liter (l)

    z.Z. nicht verfügbar

    Der Royal Canadian 5 Years ist ein kanadischer Blend, der sich vor allem durch sein Süße, die Öligkeit und einen gro ... Erfahren Sie mehr

5 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
Gewinne einen Johnnie Walker blue Label Munich Edition im Wert von 175 Euro
Teilnahmebedingung
x